Zwischen dem Regen

Kurz nach einem Regenschauer atmet der Garten besonders heftig. Ich liebe es, durch das nasse Grün zu streifen und die Tropfen an den Blättern, auf den Steinen, an den Wänden, auf dem Tisch zu beobachten. So unterschiedlich geformt, geben sie der Pflanzenstruktur oder der Tischoberfläche eine neue Designidee. Flüchtig im Wesen, grazil in der Anmutung, konzentriert in der Form.

Birnbaum Gräfin von Paris - noch trägt er keine Früchte, aber schon Regentropfen
Birnbaum Gräfin von Paris –
noch trägt er keine Früchte, aber schon Regentropfen
Das Dachfenster im Unterstand. Hier kann man den Regen nicht nur sehen, sondern auch hören.
Das Dachfenster im Unterstand. Hier kann man den Regen nicht nur sehen, sondern auch hören.

Nach dem Regen bin ich mit der Kamera raus in den Garten. Kaum war ich fertig mit fotografieren, kam der nächste Schwall. Wie so oft in diesen Tagen. Die Gärtnerin freut es, denn so beschränkt sich das Gießen auf die Tomatenpflanzen. Unter dem Dachvorsprung merken sie nur bedingt, wie viele Schauer es gibt.

Der Eichblattsalat wächst draußen und kann den Regen genießen. Aus der gesiebten Komposterde wuchsen plötzlich zwei neue Pflanzen hervor. Nun wächst der Salat auch in der Blumenwiese und parallel im Gemüsebeet. Kein Problem. Salat kann man nie genug bekommen.

Eichblattsalat
Eichblattsalat
Eichblattsalat Detail
Eichblattsalat Detail
Eichenblättrige Hortensie - (Hydrangea quercifolia)
Eichenblättrige Hortensie –
(Hydrangea quercifolia)
Regenmuster auf dem Gartentisch
Regenmuster auf dem Gartentisch
Blatt vom Judasbaum (Cercis canadensis) vor dem Küchenfenster
Blatt vom Judasbaum (Cercis canadensis) vor dem Küchenfenster
Den Chinaschilf (Miscanthus sinensis) scheint das derzeitige Klima besonders gut zu tun. Es wächst und gedeiht üppiger als im Jahr zuvor.
Den Chinaschilf (Miscanthus sinensis) scheint das derzeitige Klima besonders gut zu tun. Es wächst und gedeiht üppiger als im Jahr zuvor.
Pechkiefer (Pinus rigida)
Pechkiefer (Pinus rigida)
Pechkiefer (Pinus rigida) -
Pechkiefer (Pinus rigida) –
Pechkiefer (Pinus rigida)
Pechkiefer (Pinus rigida)
Salomonssiegel (Polygonatum odoratum)
Salomonssiegel (Polygonatum odoratum)

 

Comments

  1. Eine Gruppe machte Krauterquark mit den letzten Krautern aus dem Garten, den wir dann alle mit den Kartoffeln, in der letzten Stunde geklaubt – verspeist haben. Die nachsten bereiteten unsere Kiste, die wir zum Hochbeet umfunktionieren wollen, vor, damit wir sie nachste Stunde fullen konnen mit allen guten Zutaten, wie zum Beispiel  grobes Geast, Pferdemist und Kompost.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.